Arbeitsmedizin


Das Gebiet Arbeitsmedizin umfasst als präventivmedizinisches Fach die Wechselbeziehung zwischen Arbeit und Beruf einerseits sowie Gesundheit und Krankheiten andererseits, die Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit des arbeitenden Menschen, die Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Begutachtung arbeits- und umweltbedingter Erkrankungen und Berufskrankheiten, die Verhütung arbeitsbedingter Gesundheitsge-fährdungen einschließlich individueller und betrieblicher Gesundheitsberatung, die Vermeidung von Erschwernissen und die berufsfördernde Rehabilitation.

In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Arbeitsmedizin der Universität Düsseldorf bieten wir die 360 Stunden Kurs-Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung an.

Der Kurs soll während der 60 Monate Weiterbildung absolviert werden.  Weiterbildungsordnung zum Gebiet Arbeitsmedizin

Kurstermine

Kommentare geschlossen