Grundlagen der Lungenfunktion – Lungenfunktion für Hausärzte

Lungenerkrankungen nehmen stetig zu. Im Mittelpunkt stehen dabei die obstruktiven Ventilationsstörungen Asthma und COPD, die durch eine Verminderung der Ausatmung charakterisiert sind.
In der Hektik des Praxisalltags treten dabei viele Fragen auf:

  • Handelt es sich um Artefakte oder doch um eine krankheitsbedingte Einschränkung?

  • Was leistet die Spirometrie?

  • Wann braucht es die große Lungenfunktion?

  • Kann ich Asthma und COPD differenzieren?

  • Wie macht man das noch mal mit der Einteilung der COPD nach GOLD?

  • Wann braucht mein Patient Sauerstoff?

  • Hilft die Pulsoximetrie?

In dem Seminar werden u.a. diese Fragen und viele andere mehr möglichst praxisnah erörtert.

Es wird genügend Raum für die Diskussion von Beispielen auch aus Ihrer Praxis vorhanden sein.

Ziel der Veranstaltung ist ein tieferes Verständnis der Lungenfunktion im Alltag, um die Früherkennung und Differentialdiagnose von Lungenerkrankungen zu verbessern.

Termin 21. September 2019, 10.00 – 14.00 Uhr in Düsseldorf.

Information und Anmeldung bei Frau Anja Cremer, Tel. (0211) 4302-2835 oder
anja.cremer@aekno.de

Kursliste