Digitale Ordnung – Das Informationssystem auf Ihrem Praxisrechner

Um was geht es?

Praxen halten heute eine Menge Informationen digital und papiergebunden verfügbar. Dies reicht von den Dokumenten des QM Systems der Praxis bis hin zu Gebrauchsanweisungen, Geräteverwaltungen, Personaldokumenten, Adressverzeichnissen und vielem mehr.

Die Verfügbarkeit dieser Informationen in digitaler Form auf Rechnern hat zwar einige Vorteile erbracht – Das Suchen und Finden dieser Informationen ist aber nicht notwendigerweise einfacher geworden.

Hat man die Grundlagen der digitalen „Ordnung“ auf der Festplatte erst einmal verstanden und lernt man „Verlinkungen“ herzustellen, ist es ein leichtes mit etablierten Programmen auf jedem Rechner ein „Cockpit“ zu schaffen, wo mit Hilfe übersichtlich angeordneter „Schalter“ jede beliebige Information oder Informationsquelle aufgerufen werden kann.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der Kurs eignet sich für alle Praxen die den Wunsch haben, digitale Informationen einfacher verfügbar zu machen und damit „digitale Ordnung“ herzustellen. Dies ist unabhängig von der Praxisgrösse.

Besonders empfehlenswert ist der Workshop für diejenigen, die bereits von digitalen Informationen Gebrauch (z.B. Internet) machen und gerne die Menge papiergebundener Informationen in der Praxis reduzieren wollen.

Welches Wissen vermittelt dieser Kurs?

Im Kurs lernen die Teilnehmer/innen Informationen auf Rechnern und im Internet durch „Verlinkung“ übersichtlich und schnell über „Schalter“ verfügbar zu machen.

In praktischen Übungen werden Verlinkungen beispielhaft zu

– QM Dokumenten – Bestelllisten für Lieferanten in der „Cloud“

– einem Geräteverzeichnis – digitalen Gebrauchsanweisungen

– wichtigen Internetangeboten – Dokumentvorlagen

gemeinsam erarbeitet und geübt.

Wie wird dieses Wissen vermittelt?

Der Kurs umfasst eine Präsenzveranstaltung mit 4 Unterrichtsstunden, sowie Übungen auf einer Internetplattform. Dort steht Ihnen umfangreiches Material zum Thema zur Verfügung, das Sie auch nach der Teilnahme am Kurs nutzen können.

Die Verlinkungen werden im Kurs mit MS Powerpoint geübt. Dieses Programm hat hohe Verbreitung und ist nach unserer Erfahrung in vielen Praxen verfügbar. Wo dies nicht der Fall ist, kann mit „Open Source“ Programmen gearbeitet werden. Die Quellen erfahren Sie im Kurs.

Welche Grundlagen sind zur Teilnahme erforderlich?

Grundsätzlich brauchen die Teilnehmer für diesen Kurs keine besonderen Vorkenntnisse. Es werden Ihnen aber auf der Internetplattform einige Informationen zur Verfügung gestellt, die vor dem ersten Präsenzteil durchgearbeitet werden sollen.

Grundlagenkenntnisse in MS Powerpoint sind vorteilhaft aber nicht verpflichtend.

Wann? Wo? Was kostet das?

Kurstermine

Gebühren :

120,- € für Einzelpersonen,

240,- € für ein Praxisteam (Ärztin oder Arzt mit einer Mitarbeiterin),

100,- € für jede weitere Mitarbeiterin

Zurück zur Übersicht QM in der Arztpraxis