QM Dokumente am Computer gestalten

Um was geht es?

Die Erstellung von QM Dokumenten folgt einigen formalen Anforderungen. Diese lassen sich durch Vorlagen in Textbearbeitungsprogrammen aber einfach erstellen.

Mit der Verfügbarkeit solcher Vorlagen in Form von praxisinternen „Standarddokumentvorlagen“ wird der formale Aspekt des QM mühelos.

Besonders die Erstellung von Flussdiagrammen mit entsprechenden Programmen kann viel Zeit sparen und führt zu grafisch befriedigenden Ergebnissen.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der Kurs wendet sich an Praxen die beabsichtigen QM einzuführen oder eingeführt haben und die Erstellung von QM Dokumenten vereinfachen wollen.

An den Kursen können daher Praxisinhaber/innen ebenso wie medizinische Fachangestellte oder auch Praxen als Team teilnehmen.

Besonders hilfreich ist der Kurs für Mitarbeiterinnen die sich in den Praxen häufig mit der Erstellung von QM Dokumenten befassen und dies verbessern möchten.

Welches Wissen vermittelt dieser Kurs?

Im Kurs lernen die Teilnehmer/innen QM Dokumente mit gängigen Programmen zu gestalten.

In praktischen Übungen werden wichtige Dokumente und Dokumentvorlagen wie

– Praxisanweisungen – Flussdiagramme

– Checklisten – Formblätter

– Organigramme – Dokumentenkontrolle

gemeinsam erarbeitet und geübt.

Hinweis: Der Kurs arbeitet beispielhaft mit „open source“ Programmen die kostenlos genutzt werden können. Es ist nicht möglich auf die Besonderheiten aller etablierter Programme und Programmversionen einzugehen.

Wie wird dieses Wissen vermittelt?

Der Kurs umfasst eine Präsenzveranstaltung mit 4 Unterrichtsstunden, sowie Übungen auf einer Internetplattform. Dort steht Ihnen umfangreiches Material zur Verfügung, das Sie auch nach der Teilnahme am Kurs nutzen können.

Welche Grundlagen sind zur Teilnahme erforderlich?

Für diesen Workshop ist es notwendig, dass die Teilnehmer über Grundkenntnisse in Qualitätsmanagement verfügen und Instrumente zur Prozessbeschreibung (Flussdiagramme), Erstellung von Praxisanweisungen, Checklisten, Formblätter souverän beherrschen.

Fehlen diese Grundkenntnisse, empfiehlt sich zunächst die Teilnahme am Kurs: „Grundlagen und Instrumente des Qualitätsmanagement“.

Auch sollten die Teilnehmer über Grundkenntnisse im Erstellen von Briefen am Computer haben und damit mit den Basisfunktionen des Schreibprogramms der Praxis vertraut sein.

Wann? Wo? Was kostet das?

Kurstermine

Gebühren :

240,- € für ein Praxisteam (Ärztin oder Arzt mit einer Mitarbeiterin),

100,- € für jede weitere Mitarbeiterin

120,- € für Einzelpersonen,

100,- € ab der dritten Praxismitarbeiterin

Zurück zur Übersicht QM in der Arztpraxis