Wichtige Praxisprozesse- mit QM sicher im Griff

Um was geht es?

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat in seiner Richtlinie über grundsätzliche Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement für die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte, Psychotherapeuten und medizinischen Versorgungszentren die grundsätzliche gesetzliche Forderung präzisiert.

Für Praxisinhaber und Teams, für die die Erfüllung der Anforderungen im Focus der QM Implementierung stehen, kann die Richtlinie als Grundlage einer Katalog- und Zielorientierten QM Einführung dienen.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der Kurs wendet sich an Praxen die QM einführen möchten und damit zumindest die gesetzlichen Vorgaben erfüllen wollen.

Ebenso ist der Kurs geeignet für Praxen die QM eingeführt haben und sicherstellen wollen, dass die Anforderungen des GBA darin erfüllt sind.

An den Kursen können daher Praxisinhaber/innen ebenso wie medizinische Fachangestellte oder auch Praxen als Team teilnehmen.

Welches Wissen vermittelt dieser Kurs?

Im Kurs erarbeiten die Teilnehmer/innen exemplarisch und systematisch QM Inhalte und Praxisprozesse wie sie in der GBA Richtlinie gefordert werden. Z. B

– Notfallmanagement – Schnittstellenmanagement

– Teambesprechungen – Patientenbefragungen

– Terminplanung – Fehlermanagement

gemeinsam erarbeitet und geübt.

Wie wird dieses Wissen vermittelt?

Der Kurs umfasst 2 Präsenzveranstaltungen zu je 4 Unterrichtsstunden, sowie Übungen auf einer Internetplattform. Dort steht Ihnen umfangreiches Material zu QM zur Verfügung, das Sie auch nach der Teilnahme am Kurs nutzen können. Zwischen den beiden Präsenzveranstaltungen erarbeiten die Teilnehmer mit den erworbenen Kenntnissen praxisrelevante Aufgaben die im zweiten Präsenzteil beispielhaft diskutiert werden.

Welche Grundlagen sind zur Teilnahme erforderlich?

Für diesen Workshop ist es notwendig, dass die Teilnehmer über Grundkenntnisse in Qualitätsmanagement verfügen und Instrumente zur Prozessbeschreibung (Flussdiagramme), Erstellung von Praxisanweisungen, Checklisten, Formblätter souverän beherrschen.

Fehlen diese Grundkenntnisse, empfiehlt sich zunächst die Teilnahme am Kurs: „Grundlagen und Instrumente des Qualitätsmanagement“

Wann? Wo? Was kostet das?

Kurstermine

Gebühren :

440,- € für ein Praxisteam (Ärztin oder Arzt mit einer Mitarbeiterin),

140,- € für jede weitere Mitarbeiterin

220,- € für Einzelpersonen

140,- € pro Person ab der dritten Praxismitarbeiterin

Zurück zur Übersicht QM in der Arztpraxis