QEP-Einführungsseminar

Im April 2015 bieten wir in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein zum ersten Mal ein QEP-Einführungsseminar® an.

Um was geht es?

 Mit „QEP – Qualität und Entwicklung in Praxen®“ haben die Kassenärztlichen Vereinigungen allen niedergelassenen Ärzten, Psychotherapeuten und auch Medizinischen Versorgungszentren ein attraktives und praxisspezifisches Angebot zur Einführung und Weiterentwicklung von Qualitätsmanagement gemacht. Heute ist QEP® das am meisten gewählte ambulante QM-System, wird tausendfach in unterschiedlicher Intensität und Reife angewandt, wurde hundertfach zertifiziert und erfreut sich großer Anwenderfreundlichkeit. QEP® berücksichtigt sehr gut Patientenbelange und nimmt eine starke Patientenperspektive ein.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der Kurs richtet sich an Ärztinnen/Ärzte, MFA und/oder Praxisteams, die sich mit den Grundlagen des Qualitätsmanagements befassen und in ihrer Praxis mit QEP® arbeiten möchten.

Welches Wissen vermittelt dieser Kurs?

Im QEP-Einführungsseminar werden Sie von Ihrem Trainer anhand des definierten Curriculums und dem QEP-Qualitätsziel-Katalog® in die Grundlagen des Qualitätsmanagements sowie in das QEP-System eingeführt.

Wie wird dieses Wissen vermittelt?

Eine Mischung aus Vorträgen und aktiver Teilnehmermitarbeit machen das Seminar lebendig.

Anhand von praktischen Übungen erhalten Sie konkrete Hinweise für die Umsetzung von QEP in Ihrer Praxis/Ihrem MVZ.

 

Welche Grundlagen sind zur Teilnahme erforderlich?

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Flyer

Kontakt: Frau Tanja Kohnen, tanja.kohnen@aekno.de, 0211/4302-2834

Kurstermine