Strahlenschutz


Wir bieten Ihnen eine Reihe an Fortbildungsveranstaltungen die als Bestandteil der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung (RöV) gelten.

Die Strahlenschutzkurse werden nach den Richtlinien „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz für den Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin“ nach der Röntgenverordnung vom 22.12.2005 durchgeführt.

Sie gliedern sich in Grund- und Spezialkurse:

Inhalte Grundkurs mit integrierter Unterweisung:

  • Grundlagen der Strahlenphysik
  • Dosisbegriffe und Dosimetrie
  • Strahlenbiologische Grundlagen einschl. der Wirkung kleiner Dosen
  • Natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition des Menschen
  • Grundlagen und Grundprinzipien des Strahlenschutzes
  • Strahlenschutz des Personals
  • Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen
  • Praktische Übungen und Demonstrationen

Inhalte Strahlenschutz Spezialkurs:

  • Röntgeneinrichtungen
  • Strahlenschutzeinrichtungen in der Röntgendiagnostik
  • Strahlenschutz des Patienten
  • Indikation zur Untersuchung mit Röntgenstrahlen
  • Spezialfragen bei der Röntgenuntersuchung von Kindern
  • Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Dokumentation und Bildwiedergabe
  • Organisation des Strahlenschutzes
  • Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen bzgl. der Anwendung von Röntgenstrahlen – Vertiefung
  • Praktische Übungen und Demonstrationen

An verschiedenen Standorten (Düsseldorf/Essen/Euskirchen) finden Sie Grund-, Spezial- sowie die Aktualisierungskurse.

Kurstermine :  Klicken Sie bitte hier, um zur Kursliste zu gelangen. 

Hier finden Sie die entsprechenden Faxanmeldeformulare:

Faxanmeldeformular Strahlenschutz Grundkurs

Faxanmeldeformular Strahlenschutz Spezialkurs

Faxanmeldeformular Strahlenschutz Aktualisierungskurs

Faxanmeldeformular Strahlenschutz Computertomographie

Faxanmeldeformular Strahlenschutz Interventionsradiologie

Kommentare geschlossen