EVA – Entlastende Versorgungsassistentin

Die Nordrheinische Akademie bietet in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein die berufsbegleitende Fortbildung zur „Entlastenden Versorgungsassistentin“ (EVA) an.

Ziel der Fortbildung ist es, der/dem Medizinischen Fachangestellten die Kompetenzen zur Übernahme von delegierbaren Leistungen in der ambulanten Praxis zu vermitteln.

Bitte klicken Sie hier, um zu einer Frage-und-Antwort-Seite rund um die EVA-Fortbildung zu gelangen. Dort haben wir alle wichtigen Fragen für Sie zusammengefasst:

EVA- Frequently asked questions (FAQ)

Informationsseite der KVNo

KV- Informationen zur Abrechnungsgenehmigung

EVA-Curriculum

EVA-Broschüre

Für die große Fachgruppe Neurologie und Psychiatrie wurde ein fachspezifisches EVA-Curriculum erstellt. Hier finden Sie nähere Informationen:

EVA-NP-Curriculum

Bitte senden Sie uns bei Interesse an einem Kursplatz in Düsseldorf folgendes Anmeldeformular zurück:

Hausärztliche EVA Anmeldeformular

Kurstermine

Hinweis: Die Annahme Ihrer Anmeldung setzt freie Kurskapazitäten der Akademie voraus. Schriftliche Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Posteingangs
berücksichtigt. Solange noch Kapazitäten frei sind, erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung.
Anderenfalls erhalten Sie eine Nachricht, dass wir Sie auf die Warteliste genommen haben.

!Achtung! Die Zulassung zur EVA-Fortbildung stellt keine Garantie auf Erteilung einer Abrechnungsgenehmigung seitens der KV dar! Bitte informieren Sie sich über die Voraussetzungen zur Erteilung einer Abrechnungsgenehmigung auf den Seiten der KVNO: Fortbildung zur EVA

Vielen Dank!