Fort- und Weiterbildung

Die Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein ist eine Einrichtung der Ärztekammer Nordrhein und hat die Aufgabe  die berufliche Fortbildung der Ärztinnen und Ärzte in Nordrhein zu fördern und zu betreiben. 
Sie trägt durch das Angebot eigener Fortbildungsmaßnahmen zur Sicherung der Qualität ärztlicher Berufsausübung bei. Sie bietet auch Kurse an, die für die ärztliche Weiterbildung erforderlich sind.

 

Aktueller Hinweis zu Fortbildungsveranstaltungen

Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie behält sich die Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein vor, Veranstaltungen ggf. in Online-Live-Form durchzuführen. Wir sind bemüht, unser Angebot an e-Learning-Kursen sukzessive zu erweitern. Nach wie vor kann es zu weiteren Absagen oder Verschiebungen von Fort- und Weiterbildungskursen kommen.

Bitte fragen Sie bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Akademie bei Interesse nach, sie stehen Ihnen gern unter
Tel. 0211 4302-2830 oder akademie@aekno.de zur Verfügung.

 

AKTUELL: Noch Restplätze im Kurs „Psychosomatische Grundversorgung“ frei – Beginn 28.03.2021

Der Kurs „Psychosomatische Grundversorgung“ soll mit dem Fokus auf patientenzentrierte Kommunikation und der Gestaltung einer als positiv empfundenen Patient-Arzt-Beziehung die in Aus- und Weiterbildung erworbenen Kompetenzen in den Grundlagen der Psychodiagnostik, der Gesprächsführung und der Kooperation im psychotherapeutischen Versorgungssystem vertiefen.

Im Zentrum des Kurses stehen u. a. die Themen:
– Biopsychosoziale Krankheitslehre und Diagnostik
– Ärztliche Gesprächsführung
– Bedeutung und Gestaltung der Patient-Arzt-Beziehung
– Umgang mit Patienten mit spezifischen Interaktionsmustern
– Verbale Interventionen zum Erkennen und Behandeln wesentlicher Krankheitsbilder und Problembereiche

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an diesem Kurs hier an.


Online-Schulung zur Corona Schnelltest Untersuchung (AG-POCT) mit Bescheinigung für Angehörige der Pflegeberufe und anderes nichtärztliches Personal

In dieser Schulung werden Sie nach den aktuellen gesetzgeberischen Vorgaben in der korrekten Abnahme von Tupferabstrichen im Rachen unterwiesen. Die Unterweisung ist in 3 Pflicht-Module „Persönliche Schutzausrüstung“, Abstrichabnahme mit Tupfer“ und „Technische Gebrauchsanweisung“ aufgebaut sowie durch ein Anatomisches Modul ergänzt.

Mit erfolgreicher Lernkontrolle erhalten Sie eine Bescheinigung über eine bestandene „Schulung zur Corona Schnelltest Untersuchung“. Diese Bescheinigung berechtigt Sie bei Personen diese Untersuchung selbstständig durchzuführen.

Für die Schulung benötigen Sie ca. 60 Minuten.

Hier können Sie sich den Film ansehen.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an diesem Online-Kurs hier an.