Medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein

Die Ärztekammer Nordrhein hat nach dem Heilberufsgesetz NRW die Aufgabe, die berufliche Fortbildung der Kammerangehörigen zu fördern und zu betreiben, um dazu beizutragen, dass die für die Berufsausübung erforderlichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten der Kammerangehörigen für das gesamte Berufsleben dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Praxis entsprechen. Darüber hinaus ist es Aufgabe der Kammer, Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für die berufsspezifischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kammerangehörigen durchzuführen.

Die Kassenärztliche Vereinigung ist gemäß ihrer Satzung dazu verpflichtet, Fortbildungsveranstaltungen für Vertragsärztinnen und Vertragsärzte anzubieten. Dies kann im Zusammenwirken mit der Ärztekammer Nordrhein geschehen.

Zur Umsetzung dieser Aufgaben wurde die Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung errichtet.

Sie trägt durch das Angebot eigener Fortbildungsmaßnahmen zur Sicherung der Qualität ärztlicher Berufsausübung bei. Sie bietet auch Kurse an, die für die ärztliche Weiterbildung erforderlich sind. Außerdem führt sie Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für die berufsspezifischen Mitarbeiter/innen der Kammermitglieder durch.

Online-Kurs Hygienebeauftragter Arzt – noch Plätze frei!

Vom 29.09.2021 bis zum 20.11.2021 findet der Online-Kurs „Hygienebeauftragter Arzt für den ambulanten operierenden Bereich“ statt.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick finden Sie hier. 

 

Qualifikation Telenotarzt: NEUE TERMINE 2021!

Wir freuen uns, Ihnen neue Termine für die Qualifikation zum Telenotarzt anbieten zu können. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick finden Sie hier. 

 

Aktueller Hinweis zu Fortbildungsveranstaltungen

Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie behält sich die Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein vor, Veranstaltungen ggf. in Online-Live-Form durchzuführen. Wir sind bemüht, unser Angebot an E-Learning-Kursen sukzessive zu erweitern. Nach wie vor kann es zu weiteren Absagen oder Verschiebungen von Fort- und Weiterbildungskursen kommen.

Achtung:

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt verzichten wir pandemiebedingt, wo möglich, auf sämtliche Präsenzveranstaltungen. Es gilt die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)  in der ab dem 23. August 2021 gültigen Fassung.

Für bereits geimpfte oder genesene Teilnehmer und Referenten gilt:

Bitte bringen Sie den Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit,
oder 
den Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels PCR, PoC-PCR etc. beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt,

oder
den Nachweis eines positiven Testergebnisses (siehe oben) in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

Bitte fragen Sie bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Akademie bei Interesse nach, sie stehen Ihnen gern unter 

Tel. 0211 4302-2830 oder akademie@aekno.de zur Verfügung.

 

Online-Schulung zur Corona Schnelltest Untersuchung (AG-POCT) mit Bescheinigung für Angehörige der Pflegeberufe und anderes nichtärztliches Personal

In dieser Schulung werden Sie nach den aktuellen gesetzgeberischen Vorgaben in der korrekten Abnahme von Tupferabstrichen im Rachen unterwiesen. Die Unterweisung ist in 3 Pflicht-Module „Persönliche Schutzausrüstung“, Abstrichabnahme mit Tupfer“ und „Technische Gebrauchsanweisung“ aufgebaut sowie durch ein Anatomisches Modul ergänzt.

Mit erfolgreicher Lernkontrolle erhalten Sie eine Bescheinigung über eine bestandene „Schulung zur Corona Schnelltest Untersuchung“. Diese Bescheinigung berechtigt Sie bei Personen diese Untersuchung selbstständig durchzuführen.

Für die Schulung benötigen Sie ca. 60 Minuten.
Die Schulung kostet 23 € / Person, ab 10 Anmeldungen aus einem Unternehmen 20 €/ Person.

Hier können Sie sich den Film ansehen.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an diesem Online-Kurs hier an.